UNSERE ZUKUNFT STRATEGISCH ENTWICKELN.

Die Südpfalz – eine Technologieregion!

UNSERE WIRTSCHAFT BOOMT!
Das Wirtschaftsmagazin Focus Money (2014) erteilt dem Landkreis Germersheim Bestnoten: Platz 1 in Rheinland-Pfalz, Platz 33 von 393 Regionen bundesweit. Bewertet wurde die Wirtschaftskraft und -entwicklung. „Kreis Germersheim ist wirtschaftlich zugkräftigster Kreis in Rheinland-Pfalz“.

DENNOCH GIBT ES VIEL ZU TUN:
Die  2. Rheinbrücke bei Wörth endlich bauen.
Das heutige Nadelöhr erweitern. Tausende von Pendlern dürfen nicht länger im Stau stehen.
ÖPNV verbessern. Stadtbahn und Busse müssen zuverlässiger werden. Kein Fahrgast, kein Schüler darf mehr stehenbleiben. Das Mobilitätskonzept weiter entwickeln und  Verbindungen verbessern. Digitale Technik nutzen. Ausbau und Elektrifizierung der Schienenstrecke Richtung Landau vorantreiben.
Verkehrsinfrastruktur weiter verbessern. Geplante Umgehungsstraßen und Radwege umsetzen.
Radschnellweg: von Karlsruhe über Wörth  bis Germersheim prüfen. Damit Pendler besser mit dem Rad zur Arbeit kommen können.

Breitbandausbau flächendeckend vorantreiben - in den Gigabit-Bereich. Digitale Technik nutzen für die intelligente Vernetzung von Wohnungen, Siedlungen und des ganzen Landkreises. Durch  moderne Technik  eine gute Zukunft für  uns alle gestalten.

Technologie-Initiative: Hochschule und Entwicklungszentrum ansiedeln. Gemeinsame Initiative mit regionalen hightech-Unternehmen zur  Schaffung  moderner Arbeitsplätze in unserem Landkreis.  Eine Riesenchance für unsere Jugend.

Ein kreisweites Gewerbeflächenkonzept entwickeln. Gemeinsam mit den Kommunen.  Erfolgreich Wirtschaftsförderung  fortsetzen und weitere  Arbeitsplätze schaffen.

Verwaltung unterstützt Wirtschaft – unser Markenzeichen: rasche Genehmigungen. Bürokratie reduzieren.